Eltern-Tipps

Unser Ziel ist, dass auch unsere kleinen Patienten zahnärztlich optimal versorgt werden. Das gelingt jedoch nur, wenn der Zahnarztbesuch für die Jüngsten angstfrei verläuft und als positive Erfahrung in Erinnerung bleibt. Hier einige Tipps, wie Eltern dazu beitragen können:

 

Allgemein

  • Wecken Sie die Neugierde Ihres Kindes auf das kommende Erlebnis 'Zahnarztbesuch'.
  • Gestalten Sie den Tag des Besuchs frei von Belastungen. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind ausgeruht ist.
  • Bleiben Sie während der Behandlung ruhig im Hintergrund. Das erleichtert uns die direkte Kontaktaufnahme mit Ihrem Kind. Natürlich sind Sie im Behandlungszimmer willkommen.

Um Ihr Kind behutsam in die Situation einzuführen, geht unser Behandlungsteam schrittweise vor. Haben Sie bitte Geduld, auch wenn sich eine Behandlung über mehrere Sitzungen erstrecken sollte. So unterstützen Sie Ihr Kind.

Vor dem Praxisbesuch:

  • Äußern Sie sich über eigene Zahnarzterfahrungen nur positiv! (Sollten Ihnen positive Erfahrungen fehlen, gilt das Motto: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold)
  • Vermeiden Sie Verneinungen! ("Das tut nicht weh." beinhaltet für das Kind: "Es könnte wehtun".)
  • Wenn Ihr Kind fragt, ob eine Zahnbehandlung wehtut, antworten Sie: "Viele Kinder sagen, es würde kitzeln."
  • Versprechen Sie keine Belohnungsgeschenke! (Es entsteht sonst schnell die Erwartung, dass etwas Schlimmes folgt. Und was, wenn Ihr Kind das von Ihnen gesetzte Ziel nicht erreicht...?)

Im Anschluss an die Behandlung bekommen die Kinder immer ein kleines Geschenk in unserer Praxis.

Während des Praxisbesuches:

  • Wir wollen uns optimal auf Ihr Kind einstellen: Informieren Sie uns über Eigenheiten und mögliche Vorerkrankungen.
  • Kinder können nicht gleichzeitig auf zwei Erwachsene hören: Überlassen Sie uns während der Behandlung die Führung.
  • Der Patient soll im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen: Lassen Sie Ihr Kind selbst antworten.

Nach der Behandlung:

  • Lob motiviert: Loben Sie Ihr Kind nach der Behandlung, selbst wenn es nur für Kleinigkeiten einer ansonsten nicht so erfolgreichen Behandlungssitzung sein sollte.

Eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Zahnarzt fördert eine erfolgreiche Behandlung!

Sa, 15.12.2018 | 6:49

Unsere Praxis ist wieder am Montag ab 8 Uhr für Sie geöffnet.

Rufen Sie uns an
0711 / 65 62 03 11